Schnelle Verteilung der Patientenströme

skadelegevakten

In der Notaufnahme des Hillerød Hospital wird neuerdings genauso verfahren, wie es auch für den ärztlichen Notdienst in Oslo geplant ist.

Es erfolgt eine schnelle Aufteilung der Patientenströme in unfallchirugische und medizinische Patienten.

Dies bedeutet eine schnellere Verteilung eines relativ großen Patientenvolumens und sorgt gleichzeitig für eine höhere Patientenzufriedenheit.

Die Verteilung der Patienten auf die Patientenwege der verschiedenen Funktionsbereiche ermöglicht effektive und überschaubare Patientenverläufe. Gleichzeitig werden flexible physische Rahmenbedingungen zur optimalen Ausnutzung der Kapazitäten geschaffen.